Site-Sprache: de


Call for Exhibition

Das 1. Commercial Vehicle Technology Symposium Kaiserslautern möchte Forschern, Entwicklern und Entscheidern aus Industrie und Wissenschaft eine Plattform bieten, sich über neueste Technologien und Trends in der Branche kommerzieller Fahrzeuge zu informieren und in Fachvorträgen und im Rahmen der Fachausstellung darüber auszutauschen.

Das Spektrum des Nutzfahrzeugnetzwerks in Kaiserslautern mit dem Zentrum für Nutzfahrzeugtechnologie (ZNT) der TU Kaiserslautern, dem Fraunhofer Innovationscluster Digitale Nutzfahrzeugtechnologie (DNT) sowie dem Commercial Vehicle Cluster (CVC), umfasst kommerzielle Fahrzeuge wie Lastkraftwagen und Busse sowie Land-, Bau- und Sondermaschinen.

Das CVT-Symposium bietet neben den Fachvorträgen eine begleitende Fach- und Produktausstellung, die interessierten Unternehmen und Forschungsinstituten eine hervorragende Möglichkeit gibt, ihre Produkte und Dienstleistungen einem interessierten Fachpublikum zu präsentieren.

Poster

Offizielle Präsentationszeiten für die Poster sind am 17. & 18. März von 13:30 - 14:00 Uhr. Die Poster können natürlich auch zu anderen Zeiten eingesehen werden.

  • Kurt Peter / LICOS Trucktec
    Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionen durch den Einsatz von geschalteten Nebenaggregaten
  • Daniel Görlich / Fraunhofer IESE
    Domänenspezifische Modellierung der Mensch-Maschine-Interaktion im Automobilbereich
  • Chris Patton / Oregon State University,Corvallis
    Model Development in a Formula Student Team
  • Jochen Seifert / Rücker-Kompetenzzentrum Nfz
    Leichtbaupotenziale im Nutzfahrzeug
  • Jesse Poore / University of of Tennessee, Knoxville
    Requirements Analysis, Specification, and Automated Testing for Embedded Systems
  • Krisztina Szeghö / Universität Budapest
    Netzwerkmodell für die Unterstützung des Produktentwicklungsprozesses und ihre Anwendung im kommerziellen Fahrzeugbau
  • Daniel Schmidt / Robotics Research Lab, TU Kaiserslautern
    Simulation and Control of an Autonomous Excavator
  • Christopher Tuot / Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, Kaiserslautern
    CRUV - A Collaborative Route-Planning System for Utility Vehicles
  • André Stork / Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD
    Towards more Insight with Functional Digital Mockup
  • Christoph Prothmann / Daimler AG
    Ein Beitrag zur Schädigungsmodellierung von Komponenten eines Nutzfahrzeugs
  • Sabrina Herkt / Fraunhofer ITWM
    Inclusion of Nonlinear FEM Structures into Full Vehicle MBS Models
  • Ralf Oetinger / HTW Saarbrücken
    Cockpitsystem für mehr Transparenz in der technischen Produktentwicklung
  • Christopher Robinson-Mallett / Berner & Mattner Systemtechnik GmbH
    Modellbasierte Anforderungsanalyse für variantenreiche Systementwicklungen am Beispiel der Entwicklung einer Fahrerassistenzfunktion
  • Carsten Hillenbrand / Robotics Research Lab, TU Kaiserslautern
    Konzept und Architektur einer Steuerung zur Nutzung von Mobilbaggern als Roboter
  • Matthias Schultheiß / EDAG GmbH
    Innovatives Messsystem für klimatisierte Fahrzeugsitze



Aussteller

Den Plan der Innenausstellung finden Sie im Download-Bereich.




Außenausstellung


Details zur Veranstaltung

Veranstalter:
  • Zentrum für Nutzfahrzeugtechnologie (ZNT)
  • Commercial Vehicle Cluster (CVC)
  • Innovationscluster Digitale Nutzfahrzeugtechnologie (DNT)

Termin & Ort:
  • 17 & 18. März 2010 an der TU Kaiserslautern (Audimax, Atrium & Außengelände).
  • Ausstellungseröffnung: 16. März

Themen der Ausstellung:
  • Auf dieser Website unter Themen
  • Tagungsflyer als PDF im Download-Bereich.


Fachausstellung

Die Fachausstellung bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Produkte und Dienstleistungen vor einem breiten Fachpublikum auszustellen und neue Kontakte zu knüpfen.
Die Ausstellung findet parallel und in unmittelbarer Nähe zum Symposium auf dem Gelände der TU Kaiserslautern statt. Sie ist für Aussteller und Publikum kostenfrei und frei zugänglich.
Die Veranstalter unterstützen Sie bei der Organisation Ihres Auftritts.

Erwünschte Aussteller:
  • Hersteller und Anbieter von Nutzfahrzeugen
  • Zulieferunternehmen
  • Forschungseinrichtungen
  • Logistik,- Dienstleitungs- und Softwareunternehmen der Nutzfahrzeugbranche
Chancen für Aussteller

Als Aussteller auf dem Nutzfahrzeugsymposium haben Sie die Chance, Ihr Unternehmen an der Veranstaltung vor Fachpublikum sowie im Zusammenhang mit der umfangreichen Vor-und Nachbereitung in der Öffentlichkeit hervorgehoben darzustellen.

Ihr Nutzen:
  • Breite Präsenz in der Öffentlichkeit (Bewerbung der Tagung in Print- und Onlinemedien)
  • Präsenz auf der Tagung im Veranstaltungsprogramm sowie auf Plakaten
  • Aufmerksamkeit von über 150 Fach- und Führungskräften der Nutzfahrzeugbranche
  • Kontaktaufnahme zu potentiellen Kunden
  • Ausbau des Firmennetzwerks


Kontakt

TU Kaiserslautern
Zentrum für Nutzfahrzeugtechnologie (ZNT)
Postfach 3049
67653 Kaiserslautern

Tel.: +49 (0)631 205 5220
Fax: +49 (0)631 205 3730

Tagungsemail: info um cvt2010.de

Seite zuletzt geändert am Donnerstag 05 August, 2010 15:01:42 CET